Französisch


Französisch an der Goethe-Schule - Bonjour et bienvenue!

Französisch wird an der Goethe-Schule als 2. Fremdsprache (also ab diesem Schuljahr mit Beginn in Klasse 7) und als 3. Fremdsprache (noch ab Klasse 8, zukünftig ab Klasse 9) unterrichtet.

7. bis 10. Klasse

Seit Jahren erleben wir, mit wie viel Freude und Motivation unsere Jungen und Mädchen diese lebendige Sprache erlernen. Hierzu tragen sicher bei:

  • moderne und bewegte Unterrichtsmethoden: kreativ, immer im Gespräch und oft mit vollem Körpereinsatz 😊
  • effektiver Einsatz unserer modernen Medien: digitales Lehrbuch, i-pads, Laptops, Übungssoftware passend zum Lehrwerk…
  • das Lehrwerk Découvertes mit all seinen Zusatzmaterialien
  • der ständige Briefkontakt mit Schülerinnen und Schülern an unserer Partnerschule, dem Collège de l’Anglée in Sainte Hermine, im Westen Frankreichs
  • die Teilnahme an spannenden Projekten und Wettbewerben, wie z.B. dem französische Vorlesewettbewerb oder Francomics
  • der jährliche Besuch des France Mobils
  • das eine oder andere französische Frühstück und weitere landestypische Erfahrungen
  • die Hinführung zum Sprachniveau A2+ am Ende der Mittelstufe und intensive Vorbereitung auf DELF-Prüfungen, die mehrfach jährlich am Centre Culturel in Kiel abgenommen werden (Anm.: Das Sprachdiplom DELF auf dem international anerkannten Niveau B1 kann direkt bei uns an der Goethe-Schule erworben werden! Mehr dazu siehe unter „10. bis 12. bzw. 11. bis 13. Klasse“)
  • die Besonderheit, dass die Kompetenz „Sprechen“ bei uns auch dadurch hervorgehoben wird, dass in jedem Schuljahr eine Klassenarbeit durch eine mündliche Partnerprüfung ersetzt wird
  • die Vorfreude auf den Schüleraustausch in Klasse 9 bzw. 10 mit unserer neuen Partnerschule in Genf: Vom 5. bis 12. März 2020 reisen wir mit dem Zug in die französischsprachige Schweiz 😊

Zusätzlich nutzen regelmäßig einzelne Goethe-Schülerinnen und -Schüler Angebote zum Individualaustausch und gehen für zwei Wochen in die französischsprachige Schweiz, für drei Monate in die Region Pays-de-la-Loire im Rahmen des Brigitte-Sauzay-Programms oder sogar für ein ganzes Schuljahr an eine französische Schule.

Unsere Bildergalerie 7. bis 10. Klasse:

Szenen aus dem alltäglichen Französischunterricht:


Besuch des France Mobils und „voller Körpereinsatz“:


Briefkontakt mit unserer Partnerschule in Frankreich:

Beginn des Projekts Francomics:


Französisches Frühstück:


Sieger beim französischen Vorlesewettbewerb:

10. bis 12. Klasse (G8) bzw. 11. bis 13. Klasse (G9)

In der Oberstufe kann Französisch – egal ob als zweite oder als dritte Fremdsprache begonnen - durchgängig bis zum Abitur belegt werden und ist im sprachlichen Profil Kernfach (Zentralabitur).

In relativ kleinen und familiären Kursen perfektionieren unsere Schülerinnen und Schüler ihre Französischkenntnisse in den Bereichen Sprechen, Lesen und Textanalyse, Hören, Schreiben, Sprachmittlung und Landeskunde. Durch den Einsatz von Methoden des selbständigen Arbeitens wird der Unterricht weitgehend von den Schülern mitgestaltet, selbstverständlich stets in der Fremdsprache.

Des weiteren setzen wir in der Oberstufe folgende Schwerpunkte:

  • Im E-Jahrgang (zur Zeit noch Klasse 10) Teilnahme am Projekt DELF option: Die Schülerinnen und Schüler der Französischkurse werden im Unterricht intensiv vorbereitet auf die DELF-Prüfung auf dem Niveau B1 und geprüft durch zertifizierte Lehrkräfte aus unserem Fachkollegium. So kann das international anerkannte und für viele Studiengänge erforderliche Sprachdiplom direkt hier an der Goethe-Schule erworben werden!
  • Das äußerst kreative und fächerübergreifende Projekt FrancoMusiques, ebenfalls im E-Jahrgang: Die im Französischunterricht selbst geschriebenen Texte für Chansons werden im Musikunterricht in Gruppen vertont, interpretiert und schließlich in Form von Musikvideos ausgestaltet.
  • Die regelmäßige Teilnahme am Bundeswettbewerb Prix des lycéens allemands, in dem die Schülerinnen und Schüler im Q1-Jahrgang bis zu vier aktuelle französische Jugendromane lesen und zunächst auf Schulebene darüber diskutieren, um sich für eines davon zu entscheiden. Es folgen eine Landesjury in Kiel und ein Bundesentscheid auf der Leipziger Buchmesse.
  • Diverse außerunterrichtliche Aktivitäten, die die Schüler motivieren und ihnen authentisches Französisch näher bringen: Theaterbesuche, z.B. im Schauspielhaus Kiel, im Stadttheater oder auch in Zusammenarbeit mit anderen Flensburger Schulen (Tourneetheater), Autorenlesungen und Treffen (rencontres) mit zeitgenössischen französischen Schriftstellerinnen und Schriftstellern, Konzerte bzw. Workshops (ateliers) mit französischen Künstlern, Kinoabende (z.B. im 51-Stufen-Kino, wo französische Filme in Originalversion gezeigt werden), E-Mail-Kontakte mit französischen Schülern etc.
  • Unterstützung bei Teilnahme an einem Individualaustausch (s.o.) oder an weiteren DELF-Prüfungen am Centre Culturel in Kiel (s.o.)
  • Der jährliche französische Vorlesewettbewerb, bei dem sich motivierte Oberstufenschülerinnen und -schüler auch weiterhin einbringen können, z.B. als Jurymitglied, mit einem Musikvideo oder einem Lesevortrag.
  • Und natürlich weiterhin, wie auch in der Mittelstufe: gemeinsames Entdecken von französischen Gerichten, viel Lachen, Spielen und Quizzen… 😊

Unsere Bildergalerie 10. bis 12. Klasse (G8) bzw. 11. bis 13. Klasse (G9)

FrancoMusiques:

Übergabe der DELF B1-Zertifikate 2019 (2020 werden es deutlich mehr sein 😊):

Zwei der inzwischen drei zertifizierten DELF-Prüferinnen (Frau Byrne, Frau Mayer und Frau Beccard):

Langjährige Teilnahme am Prix des lycéens allemands:







Treffen mit französischen Autorinnen:


Französischer Vorlesewettbewerb 2019: Jury und Preise:

H. Mayer



Aktuelles zum Thema


“FrancoMusiques“ und “Francomics“:

Gleich zwei spannende Wettbewerbe, an denen Goethe-Schüler*innen teilnehmen!

Artikel lesen

Französischer Vorlesewettbewerb 2019

Fantastique!! Das war fast ein neuer Rekord: Am 13. Juni lasen 21 begabte Schülerinnen und Schüler von 6 verschiedenen Schulen (Altes Gymnasium, AVS, Bernstorff-Gymnasium Satrup, Domschule Schleswig, Fördegymnasium und Goethe-Schule) um die Wette, was das Zeug hielt.

Artikel lesen

Austausch mit der französischen Schweiz 2019 - die Goetheschüler zu Gast bei ihren Partnern am „Lycée francais“ de Bienne

Vom 24. April bis zum 1. Mai verbrachten einige unserer Schüler des E-Jahrganges gemeinsam mit Schülern der AVS ein paar abwechslungsreiche Tage in der französischen Schweiz.

Artikel lesen