Fußballmacht „Real Goethe“


Die diesjährigen Schulfußballstadtmeisterschaften sind vorbei. Unsere Ergebnisse und unser Auftreten waren hervorragend. Und die Aussichten sind rosig! Von „Real Goethe“ als Fußballmacht zu sprechen, ist daher durchaus gerechtfertigt. Insgesamt liefen um die 100 Schüler/innen verteilt auf acht Mannschaften (vier Mädchen-, vier Jungenteams) in vier Altersklassen von W1 bis W4 für unsere Schule auf, was neuen Rekord bedeutet (mehr geht auch nicht!). Trotz immer enorm starker Konkurrenz und einem großen, erlesenen Teilnehmerfeld wurden unsere Mädchen 1x Stadtmeister, 2x Vizemeister und einmal starker Vierter und unsere Jungen 1x Vizemeister, 1x Dritter, 1x Vierter und 1x starker Fünfter durch einen grandiosen „Comeback-Sieg“ gegen das Alte Gymnasium. Chapeau! Insgesamt gesehen ist dies ein hervorragendes Ergebnis (nur das Fördegymnasium rangiert dieses Jahr vor uns, doch im nächsten Jahr sieht man sich ja schon wieder:)), zumal bei beiden W3-Turnieren sämtliche Achtklässler auf Klassenfahrt waren und wir auch sonst einige hochkarätige Ausfälle verschmerzen mussten. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten nochmal vielmals für die enorme Einsatzbereitschaft, es ist jedes Jahr schön zu sehen – vollkommen abgesehen von der Platzierung –, wie exzellent ihr unsere Schule repräsentiert!

(Für „Real Goethe“, Coach Krüger)

Bilder von den Fußballstadtmeisterschaften 2018:



Informationen zum Thema


„Real Goethe“ - hier wird Fußball „gelebt“

Bei uns an der Goethe-Schule dreht sich alles um das „runde Leder"!

Weiterlesen

Sport

Die Fachschaft Sport setzt neben dem in allen Klassenstufen regulär erteilten Sportunterricht weitere wichtige Schwerpunkte, die ihren festen Platz in dem Schulleben der Goethe-Schule haben.

Weiterlesen