Fantastische Filme fürs Finale beim Bundeswettbewerbs MIXED UP 2018


Der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Bundeswettbewerb MIXED UP der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendfortbildung e.V. setzt sich für kulturelle Bildungspartnerschaften ein. In diesem Jahr wird ein Länderpreis für Schleswig-Holstein durch das zuständige Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur vergeben.

Um diesen Länderpreis hat sich die Goethe-Schule zusammen mit dem OK Flensburg beworben, denn die Fachschaft Kunst und der Offene Kanal Flensburg können in diesem Jahr auf eine bereits 10-jährige Kooperation zurückschauen, in der viele spannende Filmprojekte in verschiedenen Jahrgängen gemeinsam geplant und durchgeführt wurden und in denen das Thema Film auch in anderen Fachschaften Einzug hielt. Anlass ist das Q1-Filmprojekt „Phantastische Orte“, mit dem es der OK auch in diesem Schuljahr wieder vielen Jugendlichen ermöglicht hat, Einblicke in die praktische Filmarbeit zu erlangen.

Mit einer Beschreibung des Projekts haben Frau Zimmer vom OK FL, Frau Schröder und Herr Tiegl nun das Finale erreicht. Nun bleibt zu hoffen, dass der ausführliche Bericht und die eingereichten Filme die Jury von dieser besonderen Partnerschaft überzeugen.

Die eingereichten Filme gibt es hier zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=j9ckL4nwQiE&t=20s

https://www.youtube.com/watch?v=wkq463gBz8o

https://www.youtube.com/watch?v=L7wBWQdj980

https://www.youtube.com/watch?v=7Fh_4rcjw6E

https://www.youtube.com/watch?v=LYOI3UKotuY&t=2s

https://www.youtube.com/watch?v=amw925yZ-5s&t=17s

Alle Filme gibt es am 29. Juni in der Aula zu sehen, die besten werden dann noch einmal auf der Goetheale am 6. Juli präsentiert. Die mitproduzierten Filmplakate liefern schon einmal einen Vorgeschmack:



Informationen zum Thema


Kunst

Zeichnen, malen, formen, entwerfen, sammeln, forschen, experimentieren, ... sind nur einige der Tätigkeiten, durch welche die Schülerinnen und Schüler ihre Kreativität und ihre individuelle Ausdrucks- und Wahrnehmungsfähigkeit in dem Fach Bildende Kunst ausbilden können. Eine zentrale Rolle übernimmt dabei die Zeichnung, da sie als unmittelbares Medium persönliche Gedanken und Empfindungen in vielfältiger Form sichtbar machen kann.

Weiterlesen

MedienKunst

Den kompetenten Umgang mit dem digitalisierten Bild empfinden wir als eine zentrale Herausforderung unserer Mediengesellschaft. Deswegen bildet die Vermittlung von MedienKunst einen besonderen Schwerpunkt an der Goethe-Schule. Damit ist insbesondere der gestalterische Umgang mit dem Medium selbst gemeint.

Weiterlesen