Mathematik


Mathematik – Intelligente Kompetenz fürs Leben

Wir unterrichten Mathematik in allen Klassenstufen bis zum Abitur. Wir legen Wert auf ein solides Grundgerüst an Rechenfertigkeiten unOzobots und Tabellenkalkulationd mathematischem Wissen. Anwendungs- und problemorientierte Aufgaben spielen im Unterricht eine wichtige Rolle. Bei ihrer Lösung erwerben die Schülerinnen und Schüler verschiedenste mathematische Kompetenzen – intelligente Kompetenzen für das ganze Leben.

Moderne Medien sind in Mathematik selbstverständlich, so arbeiten unsere Schülerinnen und Schüler regelmäßig mit Tabellenkalkulationen, Geogebra oder kleinen Ozobots.

Die Goethe-Schule ist SINUS-Schule: unsere Fachlehrkräfte nehmen regelmäßig an Veranstaltungen und Fortbildungen teil, die die gute Qualität des Mathematikunterrichts weiter entwickeln, zudem ist ein Kollege selbst Mitarbeiter im Projekt SINUS.

In der Orientierungsstufe, der 5. und 6. Klasse (mit 6 bzw. 4 Wochenstunden) gehen wir insbesondere auf die Vorkenntnisse der Schülerinnen und Schüler aus den verschiedenen Grundschulen ein und sorgen so für einen sanften Übergang auf das Gymnasium.

In der Mittelstufe, der 7.-9. Klasse (mit 5 bzw. 4 Wochenstunden), werden die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler beständig erweitert. Den Einsatz mathematischer Computersoftware wie GeoGebra, Euklid oder Tabellenkalkulationsprogrammen sehen wir als eine Bereicherung des Unterrichts, die es den Lerngruppen ermöglicht, in eigenständig forschender Weise mathematische Gesetzmäßigkeiten zu entdecken. Die Ergebnisse der Goethe-Schule bei den landesweiten Vergleichsarbeiten VERA8 können sich sehen lassen.

In der Profiloberstufe, der 10.-12. Klasse (mit 3 bzw. 4 Wochenstunden), bereiten wir die Schülerinnen und Schüler fachlich kompetent auf die Abiturprüfung vor. Dabei erhalten sie eine gute Grundlage für anschließende Studiengänge. In den letzten Jahren entschieden sich etwa 60% unserer Abiturientinnen und Abiturienten für Mathematik als schriftliches Prüfungsfach und haben dabei sehr erfolgreich abgeschnitten.

Die Schülerinnen und Schüler der Goethe-Schule nehmen regelmäßig an Wettbewerben teil: an der Mathematik-Olympiade, dem Känguru-Wettbewerb, der „Langen Nacht der Mathematik“, „Mathe im Advent“ und den Weihnachtsaufgaben das sind interessante mathematische Aufgaben, die jeder interessierte Lernende über die Weihnachtsferien lösen und einreichen kann.



Aktuelles zum Thema


Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Techabit (Lange Nacht der Informatik und Technik) geben!

Wie letztes Jahr werden wir uns in der Nacht von Freitag auf Samstag mit verschiedensten Themen rund um Technik und Informatik zu befassen.

Artikel lesen

„Lange Nacht der Mathematik”

Wie auch in den letzten Jahren fand die „Lange Nacht der Mathematik” wieder statt.

Artikel lesen

Jannik unter den letzten 28 von ursprünglich mehr als 1400 Teilnehmenden - Lob von hochkarätiger Jury

Jannik K., Schüler der Jahrgangsstufe Q2, war als Finalist bei der Endrunde des Bundeswettbewerbs Informatik dabei, die vom 19. bis 22. September in Potsdam ausgetragen wurde. Ausrichter war das Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering. „Ich habe zwar nicht gewonnen, aber die Endrunde hat viel Spaß gebracht und man lernt in so kurzer Zei…

Artikel lesen