Die Goethe-Schule macht mit bei der Deutschen Meisterschaft im Ergometerrudern!


Im Rahmen der Aktion "Rudersport & Schule - gemeinsam noch stärker" wird in diesem Jahr unter allen 5. ,6. und 7. Klassen Deutschlands die schnellste Klasse im Ergometerrudern gesucht.

Auch die 5. - 7. Klassen der Goethe-Schule sind am 8. und 9. März im Rahmen des Sportunterrichts in Halle 2 dabei. Trainer des Ruderklubs Flensburg kommen in die Schule und führen den Wettbewerb durch:

Acht Schüler/innen aus einer Klasse finden sich jeweils zu einer Mannschaft zusammen. Ob es eine Mixed-Mannschaft ist oder eine reines Mädchen- bzw. Jungenteam, spielt keine Rolle. Die Streckenlänge beträgt insgesamt 2.000 Meter, wovon jede/r Schüler/in 250 Meter rudern muss. Die Einzelzeiten aller acht Teilnehmer/innen einer Klasse werden addiert und schließlich wird immer nur die beste Gesamtzeit des Jahrgangs beim Ruderverband eingereicht.

Aus allen Einsendungen wird dann die schnellste Klasse Deutschlands im Ergometerrrudern in der jeweiligen Klassenstufe ermittelt!

Die schnellste Klasse jeder Klassenstufe erhält einen Pokal. Zusätzlich gibt es für die

ersten drei Plätze Medaillen und viele tolle Sachpreise für die ganze Achter-Mannschaft.

Für die Fachschaft Sport

Wolfgang Möller (Protektor Rudern)



Informationen zum Thema


Sport

Die Fachschaft Sport setzt neben dem in allen Klassenstufen regulär erteilten Sportunterricht weitere wichtige Schwerpunkte, die ihren festen Platz in dem Schulleben der Goethe-Schule haben. Im Folgenden erläutern wir das Konzept der "Bewegten Schule" und berichten über weitere Angebote. Bewegte Schule Das Konzept "Bewegte Schule" macht Bewe…

Weiterlesen