Medienscouts


Medienscouts – Ein Projekt von Schülern für Schüler

Medien sind Alltag. Vor allem für uns! Medien machen Spaß und vereinfachen Vieles. Zugleich entstehen aber auch Fragen und Probleme bei der Mediennutzung: Cybermobbing via Facebook oder im WhatsApp-Klassenchat, Einstellen von urheberrechtlich geschützten Videos bei YouTube oder illegale Film- und Musikdownloads usw.

Wir sind Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und haben uns zum Ziel gesetzt, euch für Fragen rund um das Thema Medien zur Verfügung zu stehen. Dafür sind wir in mehreren Qualifikationsworkshops bei der Polizei, von Schulsozialarbeitern und von der Präventionslehrkraft Frau Emmerling ausgebildet worden.

Was tun wir für euch?

  • Wir erarbeiten uns Wissen, um den sicheren Medienumgang zu erwerben.
  • Wir vermitteln dieses Wissen an euch und unterstützen euch bei Fragen und Problemen rund um das Thema „Mediennutzung“.
  • Wir bleiben nach den Qualifikationsworkshops mit den anderen Scouts im Austausch durch die Teilnahme an einer Arbeitsgemeinschaft.
  • Wir geben unsere Kenntnisse und Erfahrungen an nachfolgende Medienscouts an der Schule weiter.

Kontakt könnt ihr mit uns über Frau Emmerling oder über folgende E-Mailadresse aufnehmen:

GoetheScouts@gmx.de

Eure Medienscouts

V. l. n. r.: Lennart (En), Matthis (En), Leonie (Eg), Franziska (Eg), Kristof (Q2f)

Auf dem Foto fehlen: Daniella (Q2e) und Gregor (En)