Berlin 2016: Der neunte Jahrgang hat erneut die Großstadt auf den Kopf gestellt


Auf der alljährlichen Berlinfahrt gab es viel zu entdecken. Das Reichstagsgebäude wurde besichtigt und der Plenarsaal bestaunt. Neben Ausflügen zum Shopping kam vor allem die kulturelle Seite nicht zu kurz. Zahlreiche Museen und ihre Exponate konnten genossen werden (Altes Museum, Neues Museum, Pergamonmuseum, …). Beeindruckt haben auch das Holocaust-Mahnmal und die Gedenkstätte des Stasi-Gefängnisses in Hohenschönhausen. Gegruselt wurde im Dungeon und Hinterm Horizont ging es weiter.

Ein besonderer Dank gilt den Schülerinnen und Schülern und allen Betreuern und Helfern, die diese Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.

„Ein Verbesserungsvorschlag von mir wäre, die Berlinfahrt länger zu gestalten.“ – Caroline Lange, 9b

Melanie Hoppe



Informationen zum Thema


Geschichte an der Goethe-Schule Flensburg

„Der schönste, reichste, beste und wahrste Roman, den ich je gelesen, ist die Geschichte.“ Jean Paul (1763 - 1825), eigentlich Johann Paul Friedrich Richter, deutscher Dichter, Publizist u. Pädagoge. bzw. „Was der Mensch sei, sagt ihm nur die Geschichte.“ Wilhelm Dilthey (1833 – 1911), deutscher Theologe und Philosoph. In diesem Sinne…

Weiterlesen

Mittelstufe

Die Mittelstufe der Goethe-Schule umfasst die Jahrgänge 7-9. In der Mittelstufe werden jahrgangsweise Vorhaben koordiniert, die ihren Schwerpunkt in der Stärkung der Selbst- und Sozialkompetenz Jugendlicher haben, deren fachliche Kompetenzen im Fremdsprachen- und Wahlpflichtkursangebot klassenübergreifend erweitern, eine erste Berufsorient…

Weiterlesen

Wirtschaft/Politik (WiPo)

WiPo in der Sekundarstufe I: Das Fach Wirtschaft / Politik wird an den Gymnasien Schleswig-Holsteins beginnend mit dem 8. Schuljahr (bei 12 Jahren bis zum Abitur) unterrichtet. Die Goethe-Schule ist eine der wenigen Schulen im Bundesland, die bereits seit über einem Jahrzent Erfahrung mit dem Unterricht in Wirtschaft- Politik in der Sekundarstu…

Weiterlesen